Suchergebnis für Tag: Spätfolge

Es ist schon wieder soweit. Die Zeit hier am P.D. Patel Ayurveda Hospital neigt sich ihrem Ende zu. Morgen werden wir uns wieder auf Rück­reise begeben, diesmal jedoch mit gemischten Gefühlen. Die Nach­richten über das was uns zu Hause erwarten wird, bestimmen die Gedanken von Carsten und mir nicht un­wesentlich. Wir werden sehen...
Diabetes ist Stress pur. Es gibt davon keine Pause. Weder gestern, noch heute, noch morgen. In der Wahr­neh­mung anderer äußerst sich dieser per­ma­nen­te Stress kaum. Im Tages­verlauf den Blut­zucker im engen Norm­bereich zu halten ist eine äußerst an­spruchs­volle Aufgabe, die ohne Unter­brechung die volle Auf­merk­sam­keit fordert. Ein Gelingen ist den­noch nicht ga­ran­tiert. Ein eigener kleiner Fehler und die Planung des gesamten Tages kann obsolet sein. Sei es nur die richtige Ab­schätzung der Energie­menge der zu­ge­nom­menen Nahrung. Nicht selten ver­birgt sich eine un­er­wartete Über­raschung in manchem Lebens­mittel...
Es ist wieder soweit. Mit Carsten geht es gleich auf nach Nadiad. Ich muss gestehen, dass ich mich schon sehr freue auf das was da an Yellow Dal und Co wieder­kommt. Mindestens ein Basti wird auch dabei sein. Die Auf­regung der ver­gangenen Zeit legt sich gerade wieder etwas bei mir. Die Vor­be­reitungen waren zwar nicht ganz mit soviel Kopf­kino verbunden, wie das letzte Mal. Den­noch gab es im Vorfeld einiges zu organisieren...
Ich hatte heute meinen Ultraschall-Termin im Uni-Klinikum. Gute Neuigkeiten sehen anders aus. Oberhalb des Gefäßverschlusses, welcher im September aufgelöst wurde, hat sich eine erneute Verengung in der Oberschenkelarterie gebildet. Einen Monat nach der letzten OP. Meine Befürchtungen haben sich also bewahrheitet...
Das war jetzt die zehnte Operation aufgrund verschlossener Arterien. Mir reichts. Ich habe keine Lust mehr, mich zweimal im Jahr aufstechen zu lassen und irgendwelches medizinisches Gerät von innen durch meinen Körper schieben zu lassen. Ich halte diesen Schmerz nicht mehr aus, wenn der Ballonkathether in meinem Bein sich aufdehnt. Schon allein die Vorstellung von dieser Prozedur löst inzwischen bei mir eine Heidenangst aus. Ich will nicht mehr!...
Scroll to Top