AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  1. Im Sinne der Geschäft­sbedingungen sind Kunden alle Workshop-Teilnehmer des Veranstalters Peter Abend.
  2. Mit der Anmeldung (Kontaktformular, Email, Telefon) gilt die Veranstaltung als ver­bindlich gebucht. Ist die Ver­anstaltung maximale Teil­nehmer­anzahl erreicht wird eine Warte­liste eröffnet oder von mir ein neuer Termin vorgeschlagen. Der Teilnehmer erhält von mir eine Anmelde­bestätigung. Wenn nicht anders vereinbart, wird die Teil­nehmer­gebühr sofort fällig. Kann der Kunde nicht an der Ver­anstaltung teilnehmen, ist bis 30 Tage vor Ver­an­staltungs­beginn eine kosten­freie Stornierung möglich. Bei Stornierungen bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung erhält der Kunde bis auf eine Bearbeitungs­gebühr von 15 Euro den vollen Betrag zurück. Bei Stornierungen bis 8 Tage vor Ver­anstaltungs­beginn erhält der Kunde 50 % des Teil­nahme­betrages zurück. Bei späterer Stornierung ist der volle Ver­an­staltungs­preis zu zahlen. Ich bin sehr dankbar für Interessierte, die sich frühzeitig festlegen, weil mir dies meine Planungen und meine Organisation erleichtert.
  3. Der Kunde ist während der gesamten Ver­anstaltung für sich selbst verantwortlich. Er nimmt an den vorgeschlagenen Übungen freiwillig teil. Die Ver­anstaltung ist keine Therapie im Sinne des Heil­kunde­gesetzes. Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, dass er sich geistig, psychisch und physisch in der Lage fühlt, an der Ver­anstaltung teil­zu­nehmen. Dazu gehört der Verzicht auf Alkohol und Drogen am selben Tag der Ver­anstaltung bis zum Seminar­ende. Die Veranstaltung erfordert eine normale physische und psychische Belastbarkeit. Der Kunde stellt den Ver­anstalter von jeglicher Haftung frei. Für Kinder und Jugendliche, die das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, benötige der Veranstalter die Ein­ver­ständ­nis­er­klärung der Eltern.
  4. Soweit nicht anders angegeben trägt der Kunde die Kosten für Verpflegung selbst. Dabei erfolgt die Abrechnung über den Betreiber des Ver­anstaltungs­raumes und dem Teilnehmer.
  5. Sollte ein Termin von meiner Seite abgesagt werden müssen, erhält der Kunde den vollen Ver­anstaltungs­betrag zurückerstattet oder dieser wird auf einen Nach­folge­termin angerechnet.
  6. Mit der Teilnahme erklärt sich der Kunde bereit, während den Ver­anstaltung angefertigtes Bild­material von Peter Abend für Werbe­zwecke verwendet werden darf.
  7. Aus Fair­ness­gründen gegenüber anderen Teil­nehmern es wichtig pünktlich zu sein. Deshalb können Kunden, die nicht pünktlich sind, nicht mehr an der Ver­anstaltung teilnehmen. Die Teil­nahme­gebühr wird nicht zurückerstattet. Sollte dem Kunden bei einer Veranstaltung im Vor­feld bekannt sein, dass ein pünktliches Erscheinen nicht möglich ist, bitte ich um vorherige Absprache mit mir.
  8. Sollten einzelne Punkte der Geschäfts­bedingung teilweise oder nicht wirksam werden, sind die anderen Punkte davon nicht betroffen.
  9. Bitte lies auch meine Datenschutzerklärung.